Frau mit Tablet

Onlineseminar- Gelassen in die Selbständigkeit

Von der Geschäftsidee zur Gründung – Basics

In dir reift eine Idee oder du hast schon einen konkreten Plan? Du möchtest oder hast eine Fortbildung besucht und willst dich jetzt ins Berufsleben stürzen, aber weist nicht wie oder wo du beginnen sollst? Welche Kosten können auf dich zu kommen? Wie kalkuliere ich Kurse? Was sind übliche Raummieten? Was kostet eine Homepage und wie erstellt man diese? Wie kann ich über die Krankenkasse oder Teilhabepakete abrechnen?

Dieses Seminar vermittelt dir erste Grundlagen auf den Weg zur Selbständigkeit. Mit Input und Fachwissen und einem regen Austausch untereinander entwickelt ihr Ideen und einen Leitfaden für eure Selbständigkeit. Doch keine Sorge, so trocken wie diese Themen sind, werden sie nicht vermittelt.

 

Inhalte: 

  • Marketing (Fotos, Facebook und Co.)

  • Selbständigkeit

  • Markt & Wettbewerb

  • Homepage und Buchungssystem

  • Mieten & Versicherungen und andere Kosten

  • Zulassung und Abrechnung bei Krankenkassen u.v.m.

Umfang: 4h (online) + Handout+ Teilnehmerzertifikat

Kosten: 149 €

Erste Hilfe bei Kindernotfällen 

Seminare für Fachkräfte und Eltern.

Anmeldung auf Warteliste möglich.

45€ pro Person

mit Zertifikat

Kleiner Junge spielt Arzt
IMG_1239 2.jpg

Buchlesung Inke Hummel 

Inke Hummel ist Pädagogin und Inhaberin der Familienbegleitung sAchtsam Hummel , Leiterin für Eltern-Kind-Kurse und Bloggerin. Als pädagogischer Coach unterstützt sie Familien im ersten Babyjahr, in der Kindergarten- und Grundschulzeit sowie in der Pubertät. Besonders häufig begleitet sie Eltern mit gefühlsstarken Kindern und verhilft ihnen zu einer gelingenden Eltern-Kind-Bindung.

Im Verein Bindungs( t)räume setzt sie sich dafür ein, dass Eltern und Pädagogen die Bedürfnisse von Kindern besser verstehen. Inke Hummel ist verheiratet und hat drei Kinder im Teenageralter.

Jugendliche etwa ab zehn bis 13 Jahren stehen zwischen dem Kind und dem Erwachsensein: Sie müssen manche Sonderrechte aufgeben, die sie als kleine Kinder hatten. Sie stehen neuen gesellschaftlichen Erwartungen gegenüber, dürfen und können aber noch nicht alles kompetent selbst lösen. Sie sind verunsichert, ihre Emotionen sind überwältigend – Gefühlsausbrüche sind an der Tagesordnung. Sie bleiben abhängig von ihren Eltern und sind darauf angewiesen, dass man auch eventuellen Fehlern Raum gibt. Inke Hummel erklärt in ihrem Ratgeber, welche Grundpfeiler dabei helfen, mit der neuen Situation umzugehen. Sie zeigt, wie man die Beziehung zum Kind stärkt, ihm mit Wertschätzung und Respekt begegnet, gut miteinander kommuniziert, Vorbild ist und die Selbstfürsorge nicht zu kurz kommen lässt.

    © 2020 by Janine Stahlhofen

    Schillerstraße 26

    99096 Erfurt

    0361 23001533