top of page

Was sehen Babys ?

Es gibt viele Mythen und Vermutungen was euer Schatz ab der Geburt überhaupt sehen und wahrnehmen kann. Hier haben wir eine kleine Zusammenfassung für euch.



Kann ein Baby bei der Geburt sehen? * Sehen unscharf, aber bis 20-30 cm Entfernung * Gutes peripheres Sehen (bezieht sich auf die Fähigkeit, Objekte und Bewegungen in deinem Blickfeld wahrzunehmen, die sich nicht direkt im Zentrum deiner Sicht befinden) * Babys nehmen schon im Mutterleib Hell und Dunkel wahr


Sehen Babys die Welt verkehrt herum? * Früher Annahme: Babys sehen die Welt umgekehrt * Falsch: Babys lernen von Anfang an, die Raumrichtung richtig wahrzunehmen * Durch Aktivierung von Nervenzellen * Ab dem ersten Tag


Wann sehen Babys Gesichter oder ihre Hände? * Gesichter: Ab wenigen Wochen, Gesichter der Eltern mit etwa zwei Wochen * Hände: Sehkraft und Bewusstsein notwendig * Meistens werden Hände mit 6-8 Wochen erstmals wahrgenommen


Was sehen Babys mit 2 Wochen? * Neugeborene sehen anfangs Schwarz, Weiß und Grau * Etwa eine Woche nach der Geburt erkennen sie abgeschwächt Rot, Orange, Gelb und Grün Was sehen Babys mit 4 Wochen? * Nach 4 Wochen ist der Sehnerv gut ausgebildet * Babys können kontrastreiche und interessante Gegenstände wahrnehmen * Folgen den Gegenständen mit den Augen


* Kontrastreiche Muster: Zeigen Sie dem Baby Spielzeug oder Bilderbücher mit starken Schwarz-Weiß-Kontrasten, da Babys in diesem Alter solche Muster besser wahrnehmen können


Mit folgender Spielidee kannst du dein Baby anregend unterhalten:


Was sehen Babys mit 6 Wochen? * Baby kann Bilder beider Augen nicht zusammenfügen. Das heißt euer Baby sieht jeweils das selbe Bild auf beiden Augen * Sehnerv entwickelt sich, vorübergehendes Schielen möglich

Was sehen Babys mit 8 Wochen? * Verbessertes Sehvermögen bis zum dritten Lebensmonat * Leichteres Erkennen von Farbunterschieden * Erkennen von Blau und Lila durch aktive Rezeptoren



Um das Sehvermögen eines acht Wochen alten Babys zu fördern, können Sie Folgendes tun:


* Präsentieren Sie Ihrem Baby rote Spielzeuge

* Schneiden Sie aus Papier verschiedene geometrische Formen aus (Dreiecke, Rechtecke, Kreise)

* Hängen Sie diese ausgeschnittenen Formen in leuchtendem Rot über seinem Bett auf

* Sanfte Bewegungen: Schaukeln Sie das Baby sanft hin und her, denn diese Bewegungen helfen, seine visuelle Verfolgungsfähigkeit zu entwickeln * Gesichter: Halten Sie Ihr Gesicht nahe am Baby, da Neugeborene besonders an Gesichtern interessiert sind * Zeit im Freien: Spaziergänge im Freien sind gut für die Entwicklung des Sehvermögens, da Babys verschiedene Lichtveränderungen wahrnehmen können * Blickkontakt: Versuchen Sie, Blickkontakt mit dem Baby herzustellen, um seine soziale Interaktion und seine visuellen Fähigkeiten zu fördern * Geduld haben: Denken Sie daran, dass die Sehfähigkeit in diesem Alter noch begrenzt ist, also seien Sie geduldig und liebevoll in Ihren Interaktionen mit dem Baby


Mit folgender Spielidee kannst du dein Baby anregend unterhalten:

Was sehen Babys in 3. bis 4. Lebensmonat? * Im dritten Lebensmonat: Gehirn fügt Augeninformationen zusammen, keine Doppelbilder mehr * Lichtempfindlichkeit des Babys nimmt ab * Ab dem vierten Lebensmonat: Tastsinn entwickelt sich * Bessere Hand-Augen-Koordination, Greifen von Gegenständen * Klammern der Lieblingsrassel mit den Fingern


Mit folgender Spielidee kannst du dein Baby anregend unterhalten:

Was sehen Babys in 5. bis zum 8. Lebensmonat? * Im 5. bis 8. Lebensmonat: Entwicklung des dreidimensionalen Sehens * Babys erkunden die Umwelt genauer * Fortbewegung durch Rollen oder Robben beginnt * Bessere Fixierung von Gegenständen, Augen wandern weniger * Erste Augenuntersuchung in diesem Zeitraum


Mit folgender Spielidee kannst du dein Baby anregend unterhalten:



Quelle: https://www.hipp.de/beikost/ratgeber/babys-gesundheit-entwicklung/sehvermoegen-babys/?gclid=CjwKCAjwrranBhAEEiwAzbhNtZ4JBo1wUfHC08FXm1ejj6KQCFHKWxMk9nCgJNnBxHvNYH5UyuYJlBoCEF4QAvD_BwE

17 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page